KPV Webtalk über das Finanzausgleichsgesetz

Die anhaltende Corona-Pandemie führt auch bei der KPV Schleswig-Holstein dazu, dass wir unsere digitalen Veranstaltungsformate fortsetzen.

Das neue Finanzausgleichsgesetz ist zum 1. Januar dieses Jahres in Kraft getreten und die kommunalen Haushalte 2021 werden dieses berücksichtigen. Daher freue ich mich, Sie heute Webtalk über dieses Thema einzuladen.

am
Mittwoch, 3. Februar 2021, um 19.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich zum Webtalk per E-Mail an. D ie Zugangsdaten (Webex-System) erhalten die Angemeldeten in der Woche der Veranstaltung per E-Mail.

Ich freue mich auf Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge,
herzliche Grüße

Ihr
Ole-Christopher Plambeck
– KPV-Landesvorsitzender –

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Abgeordnete zur Wahl von Armin Laschet

Durch Anklicken gelangen Sie zum Video Statement von Gero Storjohann MdB

Kreis Segeberg – Der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, seine Bundestagskollegin Melanie Bernstein und die Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann und Ole Plambeck stimmten als gewählte Delegierte über die Wahl zum neuen CDU Bundesvorsitzenden ab. Weitere Delegierte sind Reimer Böge und Hans-Joachim Grote.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst MdEP: Große Chance für Verankerung von Minderheitenrechten wurde vertan

Veröffentlicht unter Allgemein |

Heute startet der erste digitale CDU Parteitag

Die CDU Nachrichtenzentrale in Nahe, der Glaspalast Newsroom ist fertig. Es kann losgehen …Ab 18 Uhr auf Phoenix und www.cdu-parteitag.de Rede von Annegret Kramp-Karrenbauer, Grußwort der Bundeskanzlerin. Weitere Höhepunkte sind die Grußworte von Markus Söder, dem Vorsitzenden der CSU und Ministerpräsident Bayerns und Ursula von der Leyen, der Präsidentin der Europäischen Kommission.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Fraktion – Hauptausschuss-Sitzung im Internet verfolgen

Kreis Segeberg – Die Zustimmung zu den Richtlinien für die Förderung von Landgasthöfen mit Saalbetrieb und gastronomischen Treffpunkten mit Musik, zur Auszahlung nicht rückzahlbarer Zuwendungen, soll am Donnerstag, 21. Januar um 18 Uhr im Hauptausschuss erfolgen.

Wegen der aktuellen Corona-Lage empfiehlt Torsten Kowitz, der CDU-Fraktionsvorsitzende, die Sitzung am Donnerstag als Streaming im Internet zu verfolgen: rtsp://se-livestream.dyndns.org/extron1. (Für die Nutzung des Streams benötigen Sie auf Ihrem Endgerät einen Mediaplayer, der das RTSP-Protokoll unterstützt (z. B. VLC-Player oder ähnlich).

Veröffentlicht unter Allgemein |