100 Prozent für Axel Bernstein

Die Inhaber der „Doppeleiche“ hatten 84 Stühle im Saal aufgestellt. Es kamen genau 84 stimmberechtigte Mitglieder. Da bei der CDU alle Mitglieder im Wahlkreis wahlberechtigt sind (im Gegensatz zur SPD), hätte es bis nahezu eintausend jede Zahl sein können.

Axel Bernstein als Kandidat für die Landtagswahl in Rickling einstimmig nominiert

Haben nach einem einundertprozentigen Wahlergebnis gut Lachen: Torsten Geerdts MdL, Dr. Axel Bernstein MdL und Gero Storjohann MdB

Rickling / Kreis Segeberg  – In der CDU Wahlkreisversammlung am Freitag, 16  September erhielt der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein 81 Ja- Stimmen und keine einzige  Nein-Stimme. Das sind 100 Prozent der gültigen Stimmen.  Der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion war einziger Kandidat. Insgesamt hatten 84 stimmberechtigte CDU-Mitglieder im Gasthof „Zur Doppeleiche“ an der Nominierungsveranstaltung in Rickling für den Landtagswahlkreis 27 (Segeberg Ost) teilgenommen.  Es  gab 3 Enthaltungen  und keine ungültigen Stimmzettel.

Der erste Dank gilt Ehefrau Melanie

Als besonderer Gast lobte Torsten Geerdts, der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages, das  besondere Engagement von Axel Bernstein als  parlamentarischer CDU-Geschäftsführer der Landtagsfraktion und seinen Einsatz für den Wahlkreis und dabei insbesondere die Verlässlichkeit von Dr. Axel Bernstein.

Der Wahlkreis 27 besteht aus:  Stadt Bad Segeberg, Stadt Wahlstedt , Amt Bornhöved, Amt Leezen, Amt Trave-Land , vom Amt Itzstedt: Gemeinde Itzstedt, Gemeinde Kayhude, Gemeinde Nahe, Gemeinde Oering,  Gemeinde Seth, Gemeinde Sülfeld , vom Amt Boostedt-Rickling:  Gemeinde Daldorf, Gemeinde Groß Kummerfeld , Gemeinde Heidmühlen, Gemeinde Latendorf, Gemeinde Rickling, vom Amt Bad Bramstedt-Land: Gemeinde Großenaspe.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Hoher Spaß- und Klön-Faktor auf dem CDU Hoffest in Seth

(vlnr) Dr. Axel Bernstein MdL, Gäste Reimer Böge (Europaabgeordneter und stellvertretender CDU-Landesvorsitzender aus Hasenmoor, Katja Rathje-Hoffmann MdL, der stellvertretende Landrat Claus Peter Dieck, Hausherrin Iris Köneking und der Bundestagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann.

Seth – Dichtes Gedränge  herrschte am Freitag auf dem Hof  der Familie von Bürgermeister Sönke Köneking in Seth. Der CDU-Kreisverband Segeberg und die CDU Seth  feierten ihr traditionelles Hoffest. Insbesondere die zahlreichen CDU-Neumitglieder, die besonders eingeladen waren, nutzten die Möglichkeit mit zahlreichen Mandatsträger aus dem Kreis Segeberg bei Bier vom Fass oder einer Bratwurst vom Bürgermeistergrill zu klönen.

Die  „Pankokenkapelle Travenort“ verlängerte kurzerhand ihren Auftritt mit einer Mischung aus Blasmusik, Jazz und Brazz nachdem die Band Band „Valvo Tubes“  wegen eines technischen Defekts ausgefallen war und Ex-Dj Vossi sorgte  anschließend für gute Laune und Party-Mucke.

Veröffentlicht unter Allgemein |

2x Live Musik auf dem CDU Hoffest in Seth

Seth – Am Freitag, 9. September veranstalten der CDU-Kreisverband Segeberg und die CDU Seth  auf dem Hof  der Familie von Bürgermeister Sönke Köneking in Seth, Musikantenstr. 9 ihr traditionelles Hoffest.

Ab 19 Uhr spielt die  „Pankokenkapelle Travenort“ eine Mischung aus Blasmusik, Jazz und Brazz. Um 21 Uhr erleben die Gäste die Party Rock Band „Valvo Tubes“  live auf der Bühne.

Der Eintritt ist frei und die Gäste haben die Möglichkeiten mit zahlreichen Mandatsträger aus dem Kreis Segeberg bei Bier vom Fass oder anderen  erfrischenden Getränken zu klönen.

Reimer Böge,  der Europaabgeordnete und stellvertretende CDU-Landesvorsitzende aus Hasenmoor, der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und die Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein und Katja Rathje-Hoffmann werden in jedem Fall zu Gesprächen bereit sein, wenn sie nicht gerade am Bürgermeistergrill aushelfen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Pfingst-Fahrradtour der CDU Seth zur Götzberger Mühle

Gaben ein familienfreundliches Tempo vor: Maren und Gero Storjohann

Empfang in Segeberger Trachten und auf Plattdeutsch

Am Pfingstmontag startete die CDU Seth  ihre diesjährige Fahrradtour zur Götzberger Mühle. Es war zugleich der Mühlentag und bei sonnig-windigem Wetter war die Mühle im Betrieb. Nach der 15-Kilometer-Tour abseits der Hauptstraßen konnten die Teilnehmer mit vielen hundert anderen Besuchern den Hunger mit Gegrilltem aus der Schlachterei Nowatzki vertreiben und  ihren Durst am Getränketresen löschen. Die berühmte Buchweizentorte war vor der Heimfahrt dann doch ein bisschen zu viel des Guten vor einem  Rückweg, der ebenfalls mit Muskelkraft bewältigt wurde.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einladung zur Familien-Fahrradtour 2011

Veröffentlicht unter Allgemein |