Archiv des Autors: redaktion

Das Land hilft den Kommunen einfach und sicher Feuerwehrfahrzeuge zu kaufen

Ole-Christopher Plambeck MdL

Zum Pilotprojekt des Landes Schleswig-Holstein zur Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Segeberg, Ole-Christopher Plambeck:

„In den letzten Jahren ist das Vergaberecht immer komplexer geworden. Viele Kommunen stehen dabei vor einer großen Herausforderung. In der Vergangenheit hatte es insbesondere bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeuge große Probleme gegeben. Ausschreibungen waren fehlerhaft und Zuschüsse mussten teilweise zurückgezahlt werden. Insbesondere auch im Kreis Segeberg waren einige Kommunen betroffen. Derzeit sind deswegen auch noch Gerichtsverfahren anhängig“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck aus Henstedt-Ulzburg.

„Besonders freut es mich daher, dass das Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein nun ein Pilotprojekt auf den Weg gebracht hat, um Kommunen bei der Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen zu unterstützen. Denn alleine können die Kommunen die Anforderungen oft nicht schaffen“, so Plambeck.

„Den Kommunen wird eine rechtssichere, vergaberechtskonforme Beschaffung garantiert, ohne dass sie selbst Zeit und Geld für das Ausschreibungs- und Vergabeverfahren investieren müssen. Das Innenministerium übernimmt sämtliche Kosten, die durch die ausführenden Partner GMSH und KUBUS anfallen. Für die Kommunen wird das eine große Hilfe sein“, freut sich Plambeck.

„Dieses Verfahren gilt für das Löschgruppenfahrzeug 10 und das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 nach schleswig-holsteinischem Standard. Kommunen können bis zum 30.06.2020 ihr Interesse an dem Verfahren bei der GMSH bekunden“, so Plambeck abschließend.

(Kontakt GMSH: E-Mail an: denise.plath@gmsh.de)

Veröffentlicht unter Allgemein |

Grünkohl und Bingo bei der CDU Seth

Seth. Die CDU Seth lädt am Freitag, 31. Januar um 19.30 Uhr zum Grünkohlbuffet mit Bingo und Klönschnack in die „Kleine Braukunst“, Hauptstraße 49 ein. Für 14,50 Euro pro Person sind alle zu dieser öffentlichen Veranstaltung eingeladen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wohin im neuen Jahr

Wir sehen uns 2020

 


Veröffentlicht unter Allgemein |

Neujahrsempfang der CDU Nahe

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann trifft „Land schafft Verbindung“

Produkte aus heimischer Landwirtschaft als Dank für die Unterstützung: (Vlnr.) Henning Thiele, Jan Martens, Gero Storjohann MdB und Hauke Timmermann

Seth – Zum Jahresende trafen sich der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und Landwirte der Bewegung „Land schafft Verbindung“ in Seth zu einem Meinungsaustausch über aktuelle  landwirtschaftliche Fragen.

Hauke Timmermann aus Armstedt, Jan Martens aus Hardebek und Henning Thiele aus Kisdorf diskutierten mit dem Bundestagsabgeordneten über die schwierige Situation in der Landwirtschaft und die Hintergründe der aktuellen Demonstrationen, Trecker Flashmobs und Sternfahrten. Die Landwirte gingen in diesen Aktionen friedlich auf die Straße um ihre Gesprächsbereitschaft zu demonstrieren. Den Verbrauchern soll das Leben auf den Höfen näher gebracht werden.

Die Landwirte diskutieren offen darüber, wie zukünftig Lebensmittel produziert und woher sie kommen sollen. Gedacht und gehandelt wird bei der grünen Branche in Generationen und nicht in Kampagnen. Es geht um erfolgreichen Umwelt- und Naturschutz bei praktischem und wirtschaftlichem Handeln auf den Höfen.

Mehrere tausend Landwirte organisieren sich bundesweit in der Basisbewegung „Land schafft Verbindung“. Sie unterstehen keinem Verband, keiner Organisation und keiner Institution. Es ist eine bunte Mischung  von Landwirten, die aus allen aus allen Bereichen der Landwirtschaft kommen und ihr Schicksal einfach selbst in die Hand genommen haben. Zum Meinungsaustausch nutzen ca.  15.000 engagierte Landwirte innerhalb der Gruppierung Facebook und ca. 100.000 WhatsApp.

Veröffentlicht unter Allgemein |