Archiv des Autors: bueroberlin

Gero Storjohann ist neuer Vorsitzender der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V.

Gero Storjohann MdB mit seinem Amtsvorgänger Kurt-Dieter Grill

Berlin. Gero Storjohann (CDU) ist einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V. gewählt worden.

Gero Storjohann ist selbst aktiver Radfahrer und begeisterter Tennisspieler und freut sich auf die neue Aufgabe: „Sport als Ausgleich zur Arbeit wird immer wichtiger. Deshalb übernehme ich sehr gerne den Vorsitz der Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag. Ich danke Kurt-Dieter Grill für die geleistete Arbeit der letzten Jahre und den Mitgliedern der Sportgemeinschaft für das Vertrauen, das sie mir durch die Wahl entgegen gebracht haben.“

Die Sportgemeinschaft Deutscher Bundestag e. V. besteht seit 1951, hat derzeit ungefähr 960 Mitglieder und bietet verschiedene Sportarten in 23 Sportgruppen an. Das größte Angebot besteht in Berlin, aber auch in Bonn werden nach wie vor verschiedene Sportarten angeboten. Zu den Mitgliedern der Sportgemeinschaft zählen Angehörige des Bundestages und deren Mitarbeiter sowie Mitarbeiter der Bundestagsverwaltung und der Ministerien.

Im Angebot der Sportgemeinschaft vertreten sind neben einigen eher ausgefalleneren Sportarten wie Schach, Karate oder Sportschießen auch viele Klassiker mit sehr aktiven Sportgruppen. Neben dem bekannten Fußball-Verein der Abgeordneten – FC Bundestag e. V. – werden verschiedene Fußball Trainings-Termine sowohl für Männer als auch für Frauen angeboten.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann MdB: Einsatz für Poststandort Seth hat sich gelohnt – neue Agentur in Sicht!

Gero Storjohann MdB mit der Regionalbeauftragten der Deutschen Post für Schleswig-Holstein, Frau Brandes-Herlemann

Berlin. – Die zukünftige Postversorgung im ländlichen Raum nahm der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann zum Anlaß, den seit langem fehlenden Agenturstandort Seth im Kreis Segeberg, bei der Deutschen Post erneut ins Gespräch zu bringen.

Im Dialog mit der Regionalbeauftragten der Deutschen Post für Schleswig-Holstein, Frau Brandes-Herlemann, thematisierte Gero Storjohann am 18.10.2018 nachdrücklich die Bedeutung von Postdienstleistungen als Schlüsselfunktion für die Versorgung der Menschen auf dem Lande. Eine moderne und nach aktuellen Erfordernissen des Postbetriebes konzipierte Agentur fungiert zudem als Investition in die Zukunftsfähigkeit wachsender und prosperierender Gemeinden. Seth hat die Einwohnerzahl von 2000 aktuell überschritten.

Die Bemühungen des CDU-Bundestagsabgeordneten hatten nunmehr Erfolg. Nach Mitteilung der Deutschen Post ist in der Gemeinde Seth die Eröffnung einer neuen Postagentur geplant. Damit ergibt sich eine weiterer Vorteil – bislang waren die Sether gezwungen, Ihre postlagernden Sendungen und Pakete in Nahe abzuholen, dies wird nun zukünftig wieder in der Heimatgemeinde möglich sein.

Veröffentlicht unter Allgemein |

„Parlamentskreis Fahrrad“ im Deutschen Bundestag gegründet – Gero Storjohann (CDU) ist Vorsitzender

©Deckbar Photographie

Berlin. – Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) wurde am 10.10.2018 der interfraktionelle „Parlamentskreis Fahrrad“ im Deutschen Bundestag gegründet. Gero Storjohann ist dessen Vorsitzender.

Gemeinsam mit seinen Kollegen der anderen Fraktionen Stefan Gelbhaar (B90/Grüne), Mathias Stein (SPD), Dr. Christian Jung (FDP) und Andreas Wagner (Die Linke) gründet der langjährige Organisator der Parlamentarischen Fahrradtour eine große Alliance für den Radverkehr. Die Gründung des neuen Arbeitskreises stellt die Bedeutung des Fahrrads für die moderne und urbane Mobilität in Deutschland politisch in den Vordergrund. Der Fahrradverkehr soll somit als sinnvolle Ergänzung im urbanen Individualverkehr vorangebracht werden. Der „Parlamentskreis Fahrrad“ schafft dafür die Voraussetzungen. Der Radverkehr soll im Politikfeld künftig fraktionsübergreifend noch enger abgestimmt werden

„Bei der dualen Nutzung von Verkehrsmitteln ist das Fahrrad der Innovationsträger. Der steigende Wirtschaftsfaktor Fahrrad erhält aus gesundheitspolitischer, verkehrspolitischer und auch wirtschaftlicher Hinsicht nun einen festen Platz im Parlament. Er gilt als zentrale Alternative für bessere Luft in den Städten. Ein weiteres parlamentarisches Etappenziel auf dem Weg zu einer umweltbewussteren Nutzung der Straßen ist somit geschaffen“, stellt der Abgeordente für den Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte Gero Storjohann heraus.

Veröffentlicht unter Allgemein |